Kitty Kraus

Aus WikiArt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die in Heidelberg geborene Kitty Kraus (geb. 1976) studierte an der Universität der Künste in Berlin, wo sie heute noch lebt.

Kunstformen: Bildhauerei / Skulptur

"Flüchtige Elemente und strenge, minimalistisch anmutende Formen prägen die Kunst von Kitty Kraus. In ihren Werken erscheinen vorgefertigte, industrielle Materialien wie Glühlampen, Klebeband, Stoff, Teer, Tinte in oft rechtwinkligen, geometrischen Anordnungen im Ausstellungsraum. Bei genauerem Hinsehen entpuppen sich ihre Inszenierungen als poetische Gebilde, in denen Momente der Fragilität, der Zerstörung, der Auflösung deutlich werden. Offene Prozesse, die durch die Arbeiten in den Gang gesetzt werden, werden ebenso Teil des Werkes, wie Elemente des Ausstellungsraumes, Bodenflächen oder Wände etwa. Die ästhetisch und dramaturgisch aufgeladenen Installationen provozieren Fragen nach der eigenen Existenz und deren Endlichkeit." Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2011 www.preis2011.de