Andro Wekua

Aus WikiArt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der in Sochumi, der Hauptstadt der Autonomen Republik Abchasien in Georgien geborene Künstler Andro Wekua (geb. 1977) lebt in der Schweiz und Berlin.

Kunstformen: Fotografie, Installation, Bildhauerei / Skulptur


"Mit gezeichneten und räumlich inszenierten Bildern konstruiert der Künstler eine vordergründig klare Vorstellung von Welt, die sich gleichzeitig unserem Zugriff entzieht. In seinen expressiv überzeichneten Skulpturen, Porträts und Installationen werden Geschichten angedeutet, die ins Leere laufen. Bühnenartige Ensembles und altmodische Materialien wie Gips oder Wachs verweisen auf melancholische Welten der Vergangenheit, erinnern fragmentarisch an atmosphärische Stimmungen im eigenen Heimatland Georgien. De facto bleiben alle Werke fiktiv und rätselhaft, spielen an unbenennbaren Orten zwischen Ost und West, scheinen in die Vergangenheit wie in die Zukunft zu weisen." Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2011 www.preis2011.de