Analytische Malerei

Aus WikiArt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Analytische Malerei.gif


Die Analytische Malerei (auch Geplante Malerei und Fundamentale Malerei) ist eine zeitgenössische Kunstrichtung der 1970er Jahre. Mit der Concept Art als Vorläufer ist sie eine Kunstrichtung, die die Grundlagen und Möglichkeiten der Malerei mit malerischen Mitteln reflektiert und analysiert. Wesentlich ist die "Reduzierung" der Malerei auf eine Malerei, die nur sich selbst zeigt und kein noch so entferntes Verhältnis zur Welt außerhalb des Gemäldes hat. Die Jahre zwischen 1972 und 1977 waren die entscheidenden Jahre der öffentlichen Wahrnehmung. DuMonts Begriffslexikon zur zeitgenössischen Kunst


Künstler: